Einreichungsfrist: 22. Mai 2022

Hier geht's zur Open-Call Seite

Open Call ist online!

Unser Call for Project für das Vaduz Light Festival ist jetzt online. Einsendeschluss für Runde 1 ist der 22. Mai 2022. Weitere Informationen finden Sie unten oder auf der Open Call-Seite.

 

Als neues und innovatives Lichtfestival wissen wir, dass wir unseren Erfolg Ihnen, dem Künstler, zu verdanken haben. Aus diesem Grund zog die erste Ausgabe, über 10.000 Besucher an. Unsere einzigartige Art der Auswahl der Kunstwerke ist genau das, was dem Publikum an der zweiten Ausgabe des Lichtfestivals Vaduz eine große Vielfalt an Lichtkunst bieten wird:

Jeder kann seine Idee einreichen und jedes Konzept wird ernsthaft geprüft.

Wir ermutigen Künstler und Designer aller Disziplinen und aller Nationalitäten, ihr Projekt einzureichen. Da wir jedoch viele Einsendungen erwarten, halten Dich bitte genau an das Briefing, damit unsere Jury und unser Technisches Komitee sich Deine Arbeit ansehen und eine ausgewogene Entscheidung treffen können. Einreichungen, die dem Briefing nicht folgen, werden nicht für die Aufnahme in das Festival berücksichtigt.

 

Innovation first!

Das Vaduz Light Festival möchte nicht nur „Lichtkunst“ präsentieren, sondern Kunstwerke, die Teil einer größeren Geschichte in Liechtenstein sind und die eine Schnittstelle dieser Geschichte zu einem breiten Publikum aller Altersgruppen und Hintergründe schaffen. Diese Geschichte ist die Innovation.

Die Welt steht vor vielen drängenden Herausforderungen, und natürlich versucht die Menschheit, diese zu lösen, indem sie auf die Vergangenheit oder vielleicht auf den gegenwärtigen Moment blickt. Wir glauben, dass wir bei Herausforderungen auf unsere Zukunft blicken müssen, und wir glauben, dass Künstler, Designer, Innovatoren, Wissenschaftler und Technologen dazu bestimmt sind, sich zusammenzuschließen und gemeinsam in diese Zukunft zu blicken. Das Ergebnis dieses visionären, kollaborativen Looks wollen wir am Vaduz Light Festival der Öffentlichkeit präsentieren. Kunstwerke, die wir inszenieren wollen, sind das Ergebnis der gegenseitigen Befruchtung von Wissenschaft, Technologie und Kunst. Kunstwerke sollten unser Publikum dazu inspirieren, Klima, Nachhaltigkeit, Daten, Ernährung, Gesundheit … oder etwas anderes, das Du dir ausgedacht hast, optimistisch zu sehen.